Themen:                                                                                                           Flitsch - Rehbach - vergessene Inschrift - Evangelisches Gemeindehaus - Scheidter Wiesental - Das berühmteste Auto - Markante Häuser - Lichtspieltheater - Schule Jägersfreude - Lehrer - Alte Villa auf dem Kitten - Spätheimkehrer

Restbestände vom Band 7 zum Sonderpreis von 5 Euro + Porto und Verpackung erhältlich bei Klaus Kirch   -   klaus.kirch@freenet.de


INHALT

Werner Zimmer: Flitsch und Rehbach. Zwei Straßen im Dudweiler Nordosten

Walter Burnikel: Eine vergessene Inschrift

Werner Arend und Rudolf Saam: Die Geschichte des evangelischen Gemeindehauses

Helmut Ballas: Über die Wasserschäden im Scheidter Wiesental, als der fürstliche Baudirektor Friedrich Joachim Stengel den Scheidtern zuhilfe kam

Reinhard Jakobs: Das berühmteste Auto von Dudweiler

Friedrich Meier: Beiträge zur Dudweiler Topographie: Markante Häuser und ihre Geschichte (3)

Werner Arend: Die Lichtspieltheater von Dudweiler, Herrensohr und Scheidt und ein kleines Kapitel Filmgeschichte

Anne Dunkel und Hans Willi Lisch: Chronik der ersten Schule in Jägersfreude und etwas Dorfgeschichte

Werner Arend und Mathias Schiffels: Ein junger Mann aus der Eifel kommt als Lehrer nach Scheidt

Heinrich Biehl: Die Geschichte der Alten Villa auf dem Kitten

Peter Jurecka: Schicksal eines Spätheimkehrers

Nachruf: Karl Heinz Ruth

Kulturpreis des Stadtverbandes für die Geschichtswerkstatt

Im Archiv geblättert

Anhang: Friedrich Meier: Autoren und Mitarbeiter der Geschichtswerkstatt Dudweiler

Anhang: Friedrich Meier: Gesamtinhaltsverzeichnis der Bände 1-6 (1989-2000)

TITELBILD

Rückfront der Häuserzeile Saarbrücker Straße 277-287. Zeichnung: Gottfried Schabert